• Hotline: 05 81 - 9 48 72 26
  • Lieferung versandkostenfrei
  • Mo. bis Fr. 9.30 - 18.00 und Sa. 9.30 bis 14.00
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Ausgewählte Qualitätsprodukte
  • Hotline: 05 81 - 9 48 72 26
  • Lieferung versandkostenfrei
  • Mo. bis Fr. 9.30 - 18.00 und Sa. 9.30 bis 14.00
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Ausgewählte Qualitätsprodukte

Ferderkernmatratzen

Es gibt verschiedene Arten von Federkernmatratzen. Ursprünglich wurde als erstes der Bonellfederkern erfunden und in Fertigung gebracht. Dies sind mehrere miteinender verbundene Federn die ein flächenmäßiges Einsinken auf der Matratze bewirken. Der normale Federkern ist preislich meistens etwas günstiger, bedingt durch seine einfachere Fertigung. Punktelastischer hingegen ist der sogenannte (Tonnen)-Taschenfederkern. Hier sind die einzelnen Federn kleiner und einzeln in Vliestaschen genäht. Dadurch dass die Oberfläche der Federn nicht miteinander verbunden ist, kann jede Feder für sich belastet werden, ohne die Federn im engeren Umkreis mit herunter zu drücken. Das bewirkt eine bessere Punktelastizität als beim normalen Bonell-Federkern. Unser meistverkauftes Modell in diesem Bereich ist die RöWa Etera Boston Boxspringmatratze.